Lina Medina, die jüngste Mutter aller Zeiten

Lina Medina war ein Peruaner. Im Alter von fünf, nahm ihre Eltern sie ins Krankenhaus, weil ihr Magen war so dick, dass die Eltern Angst, dass sie einen Tumor hatte, waren. Die Schamanen des Dorfes hatten die dicke buimiet heilen kann, und da es immer war dicker, trug ihr Vater gab ihr ins Krankenhaus. Dort wurde sie untersucht. In den Bauch der Arzt hörte einen zusätzlichen Herzschlag mit dem Stethoskop. Schwangerschaft schien undenkbar, aber was könnte es sein? Röntgenbilder wurden von ihrem Bauch getroffen und sie war in der Tat schwanger. Seltsam, aber wahr. Lina Medina ist inzwischen bekannt als der jüngste Mutter der Welt.

Lina Medina Leben

Im Jahr 1933 wurde Lina am 27. September in Paurange geboren, Peru. Am 14. Mai 1939 sie 5 Jahre war und 8 Monate alt, war sie selbst schon Mutter eines Sohnes. Gerardo wog 2,9 kg und wurde per Kaiserschnitt in einem Krankenhaus in Lima geboren. Lina und dann Gerardo wuchs als Bruder und Schwester.

Fotos von Lina Medina und ihrer Familie und ihrem Sohn. Vor allem das Bild, wo sie ist eine Puppe in ihren Händen, finde ich typisch für die jeweilige Situation. Lina war selbst noch ein Kind, und war mental auch nur ein Kind.

Wer war der Vater des Kindes?

Der Vater des Sohnes von Lina hat bis heute unbekannt geblieben. Lina hat nie gewusst, wer sie sexuell missbraucht. Ihr eigener Vater war einige Zeit von Inzest vermutet, aber er wurde aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen. Lina Vater war der Arzt Dr. Gerado Lozada sagt Lina worden Menstruation, seit sie drei Jahre alt war, aber dass die Menstruation 7,5 Monate zuvor hatte plötzlich aufgehört. Später erwies sich als nicht ganz korrekt. Lina wurde bereits Menstruation seit sie 8 Monate alt war, eine hormonelle Störung verursacht ihre weiblichen inneren Genitalien, wie Eierstöcke und der Gebärmutter, sehr schnell in der einer Frau entwickelt. Die Schwangerschaft wurde von Ärzten in Lima bestätigt.

Mutter

Lina war die Mutter am Muttertag, 19. Mai 1939. Ihr Sohn wurde Gerardo nach dem Arzt, Schwangerschaft, Dr. gegründet hatte benannt Gerado Lozada. Der Sohn war gesund, obwohl er erschien später auf einem Knochen Anomalie geworden, so dass er nicht älter als 40 Jahre. Die ersten Jahre seines Lebens hat er gedacht, dass Lina seine Schwester war, aber als er 10 Jahre alt war, kam er von Schulfreunden, die tatsächlich Lina seine wirkliche Mutter war.

Child Psychologist Mrs. Paul Kosak

Wenn Lina 7 oder 8 Jahren, wenn das Kind Psychologe Paul Kosak mit ihr reden. Sie erklärte später, dass Lina ein sehr intelligentes Mädchen ist, und dass ihr Sohn war gesund. Lina sah ihren Sohn als ihr Bruder mehr als ihr Kind. Wenn Gerardo 33 Jahre alt war, hatte er einen Bruder. Lina Medina war verheiratet und hatte einen Sohn um ihren 40.. Ihr Sohn Gerardo starb, als er 40 war, eine Knochenmark-Infektion