Ist Ida Fossil das Fehlende Glied?

Fast 25 Jahre lang war Ida, das Fossil eines Primaten, würde in einer Schublade des Kollektors ist. Der Sammler hatte wahrscheinlich keine Ahnung, wie wichtig diese fossilen erweisen würde. Kürzlich, Ida wurde neu entdeckt und untersucht in einem Labor eines Wissenschaftlers in Norwegen. Ida ist das fehlende Glied?

Ida ist das Fossil eines Affenarten. Fast vollständig intakt. 95% der Affe ist erhalten geblieben. Ida ist eine weibliche Fossil. Sie ist bereits 47.000.000 Jahre alt und ihr Art schon lange nicht mehr existiert. Das Fossil zeigt, dass Ida hat sich den Arm gebrochen. Vielleicht durch einen Sturz von einem Baum in einem Schwefel See.

Eigenschaften von Ida Ida, wo sie gefunden?

Ida wurde um 1983 in der Nähe von Darmstadt (Deutschland) gefunden. In der Grube Messel. In prähistorischer Zeit gab es an diesem Ort ein Schwefel See. Ida war erst 9 Monate alt. Vermutlich (von einem Baum) Fällen. Sie brach ihren Arm. Als Ergebnis wird sie wahrscheinlich verstorben. Ihre Leiche wurde versteinert und damit Millionen von Jahren bewahrt. Sie kam schließlich in zwei Teile an einer privaten Kollektorkontakt. Dort wurde sie glücklich gut gepflegt. Das Fossil wurde einst von Mitte geschlagen und als zwei separate Teile verkauft. Nur wenn die beiden Teile in Kontakt miteinander kamen wiederum wurde die wichtige Entdeckung gemacht.

Wie wichtig ist Ida als Fossil?

Die Meinungen sind geteilt und über die weitere Forschung muss diese Frage beantworten. In der Zwischenzeit, obwohl es Spekulationen über. Denn jetzt Ida ist ein wunderbarer Fund und wenn fossile sie verdient Aufmerksamkeit gewiss. D. Henry Gee, leitender Redakteur bei der Zeitschrift Nature, sagte der BBC, dass die Entdeckung ist sehr interessant. Aber er geht davon aus, dass die Entdeckung der Flores Menschen im Jahr 2003, ist wichtiger. Ida ist nicht mehr wichtig. Auch weil sein Skelett noch voll intakt. Aber wenn sie nachweisen können, dass der Mensch wesentlich Affen? Das ist die Frage. Insbesondere dürfen Kreationisten nicht an die Evolution als Schöpfung Fähigkeit der Arten glauben. Sie glauben, dass alles, was von einem Schöpfer erstellt. Ein höheres Wesen, die in den Wolken lebt. Ein Gott oder Götter oder Göttinnen. Sie glauben auch, dass die Evolution hat nichts damit zu tun. Sowohl Entwicklung als Gott, ist eine Theorie ohne schlüssigen Beweis, nachgewiesen werden kann. Es ist wahr, dass es viele weitere ebwijzen Evolution. Für die Existenz von Gottheiten sind keine Beweise gefunden.

Ida fossilen Affen Eigenschaften

  • Ida ist ca. 20 cm lang
  • Sie hat Ähnlichkeiten mit der aktuellen Maki
  • Sie hat definitiv die Daumen
  • Ein besonderes langen Schwanz