Glykämischer index Tabelle

Glykämischer index Tabelle. GI Index-Tabelle ist der glykämische Index Diät. Es geht darum, gute Kohlenhydrate, wodurch Blutzuckerspiegel steigen nicht schnell und so werden Sie fallen ab. Diese Diät ist sehr populär in den Vereinigten Staaten und der Effekt ist sehr gut. Rückstände iOS für viele Menschen schwierig. Sie wissen, dass es die Ernährung ist, aber es ist schwer in den Griff zu bekommen. Was passiert, wenn Sie eine Menge und lecker zu essen, und immer noch zu fallen? Das ist etwa der glykämischen Index Diät.

Die niedrigen GI-Diät ist eine erfolgreiche Diät mit dem glykämischen Index Diät, ob Sie gewinnen oder verlieren Gewicht. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index schnell konvertieren, so müde und Behandlungen Arth Sie hungrig bald wieder. Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index. Den gegenteiligen Effekt haben.

Was können Sie mit einem GI-Diät essen?

Erstens brauchen Sie nicht trennen Dinge, die für diese Diät zu kaufen. Alles, was Sie im Supermarkt kaufen sind. Wenn Sie sich strikt an diese Diät halten, werden Sie schnell Gewicht zu verlieren, und Sie fühlen sich schnell fitter. Was soll man essen? Alle Lebensmittel mit einem niedrigen GI-Index. Zum Beispiel (GI unter 55):

  • Vollkornbrot, Vollkornbrot, Weizen ist, Kleie, Vollkornprodukte
  • Pasta
  • Joghurt (fettarm)
  • Viele Früchte (Äpfel, Birnen, Beeren, Orangen)
  • Vollmilch
  • Linsen
  • Fleisch (ohne Haut und ohne Paniermehl)
  • Fish (kein Teig)
  • Auch beraten werden: Special K, All Bran, andere Vollkornprodukte)

Glykämischen Index, was ist das?

Der glykämische Index legt fest, wie viele falsche Kohlenhydrate in bestimmten Lebensmitteln zu sitzen. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index zu gewährleisten, dass der Blutzuckerspiegel rasch ansteigt. Das Essen wird schnell verdaut. Weißbrot ist ein Beispiel für ein Produkt mit einem hohen glykämischen Index. Daraus ergibt sich eine kurze, aber voller Gefühl, lassen den Blutzucker steigen schnell, weil weißes Mehl verwandelt sich in Zucker. Schnelle Zucker siehe zum Beispiel Zucker, Süßigkeiten, Kuchen … Langsame Zucker enthalten Kohlenhydrate, die langsamer in Zucker umgewandelt werden, wie Vollkornprodukte und Nüsse. Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index enthält in der Regel wenig oder unzureichende Nährstoffe, Vitamine und dergleichen. Sie essen so grundsätzlich unterscheiden tatsächlichen Energieverbrauch, Kalorien und Fett. Das Essen wird skaliert. 70 oder höher ist katastrophal, wenn Sie zu fallen wollen. Beispiel für ungesunde Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index:

  • Wo Insassen essen viel Zucker, wie Süßigkeiten, Lakritze, Schokolade
  • Weißbrot oder braun lackiert Weißbrot (letztere nennen sie Schwarzbrot, aber es ist eigentlich nicht).
  • Köstlichkeiten aus der Bäckerei, wie Kuchen, Kekse, Kuchen, Muffins, Donuts, Kuchen, Pudding Rollen, weiß oder Milchschokolade, etc.
  • Weißer Reis
  • Lebensmittel aus der Snack-Bar
  • Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln
  • Patat
  • Kartoffelchips
  • Pizza Boden und mehr

Blutzucker

Lebensmittel, deren Zuckergehalt steigt rasch verdickt. Viele Kohlenhydrat-reiche Produkte ermöglichen den Blutzuckerspiegel rasch ansteigen. Sie bekommen sehr wenig Nährstoffe, viele Kohlenhydrate tatsächlich Zucker und Zucker verwandelt sich in Fett als Lager auf den Körper.

Ready-to-eat food

Ready-verpackten Lebensmitteln wird nicht empfohlen, auch wenn das Produkt enthält einen niedrigen glykämischen Index haben. Das ist, weil viele ready-to-eat-verpackten Produkte oft gekocht. Sofern das Essen speziell angefertigten entsprechenden in dieser Diät, sollten Sie für frische entscheiden.

Tipps

Fleisch, Eier, Käse und Fisch enthalten keine signifikanten Kohlenhydrate und passen daher auch in dieser Diät. Gekochte Kartoffeln kann gegessen werden, aber in Maßen.