Feuchtigkeit behalten. Ödem. Was ist die Ursache, und was sind die Symptome?

Flüssigkeitsretention können verschiedene Symptome auftreten. Bekannte Symptome sind geschwollene Beine, Knöchel und Hände, sondern auch Atemnot können Flüssigkeitsretention bezogen werden. Ein bisschen Flüssigkeitsretention müssen nicht ernst sein, zum Beispiel, wenn eine Frau nimmt die Pille. Was sollten Sie achten?

Leiden Sie unter Wasseransammlungen oder Ödeme? Viele Menschen haben jemals von fetten Händen, geschwollene Füße, etwas Flüssigkeit in den Knöchel erlitten. Bekannte allgemeine Ursachen für Flüssigkeitsansammlungen in den Körperflüssigkeiten sind:

  • zu salzig essen
  • Pille
  • Schwangerschaft

Blähungen erkennen

Wenn Ihr Ringen fest sitzen oder Sie bemerken, dass Ihre Hände fühlen sich ein wenig eng, dann werden Sie wahrscheinlich Feuchtigkeit. Auch wenn Sie in kurzer Zeit sind es vielleicht schwerer durch Ansammlung von Flüssigkeit in Ihrem Körper. Essen Sie weniger Salz und sehen, ob du damit weniger Straßen werden wird. Wenn Sie keine Beschwerden haben, können Sie zunächst ausreichend genug Wasser zu trinken und Salzaufnahme auf ein Minimum. Die überschüssige Flüssigkeit wird dann schnell wieder von Ihrem Körper entfernt werden. Wenn Sie überschüssige Wasseransammlungen haben kann auch durch eine Vertiefung mit dem Daumen Druck auf den Knöchel oder Schienbein bestimmt werden. Wählen Sie einen Ort aus, wo der Knochen liegt nah an der Haut und drücken mit dem Daumen oder Zeigefinger fest auf Ihrer Haut. Wenn Sie einen gut in dem, was bleibt als Grübchen drücken können, halten ziemlich viel Feuchtigkeit im Körper. Wenn Sie Flüssigkeitsretention oder Kurzatmigkeit und haben Angst vor, sollten Sie sich an Ihren Hausarzt. In der Tat Engegefühl oder Atemnot nehmen Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

Wenn Sie eher, Feuchtigkeit zu speichern sind, ist auch ratsam, das Problem mit Ihrem Arzt.

Flüssigkeitsretention oder Ödem?

Flüssigkeitsretention ist die gleiche wie Ödeme? Flüssigkeitsretention wird auch als Ödem, aber eigentlich ist eine Schwellung durch Ödem Flüssigkeit, zum Beispiel nach einem Sturz auf das Knie oder nach einem Schlag auf die Augen von Personen verursacht werden. Das Fluid ist eine Antwort auf eine Verletzung.

Flüssigkeitsretention ist eine Situation, wo in Ihrem Körper führen. Dies kann ein natürlicher Grund, wie während der Schwangerschaft. (Auch wenn Sie während der Schwangerschaft nicht zu viel Feuchtigkeit kann Stick gehen, weil dem Wetter Risiken mit sich bringt oder ein Signal von ernsthaften Problemen. Wenn während Ihrer Schwangerschaft Flüssigkeitsretention und anderen Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Übelkeit, Sie daher immer ratsam, sofort mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme konsultieren.) Flüssigkeitsretention kann auch ernste Ursachen wie Herzinsuffizienz oder Leber-oder Nierenerkrankungen, Tumoren, etc.. Ein Arzt sollte check it out.

Blähungen und verkrampft

Wenn Sie Flüssigkeit und behalten Sie sind kurzatmig oder eine pfeifende, dann sollten Sie ernsthaft. Sie können nicht zählen, es bleibt besorgniserregend und warten, aber Sie sollten immer den Arzt rufen. Mit der rasch wachsenden Not sollte ein Krankenwagen gerufen werden. Ein Arzt oder Sanitäter können schnell helfen. Wenn Sie flach im Bett liegen länger leiden an Kurzatmigkeit oder erleben Sie eine plötzliche Atemnot, haben Sie sofort einen Arzt, und setzte es spielt keine Rolle. Es kann sein, Flüssigkeit in der Lunge aufgrund der reduzierten Pumpfunktion des hart.Als schnell medizinische Hilfe sichert Ihnen sofort geholfen werden kann.

Wenn Sie sowieso Beispiel zur Speicherung von Feuchtigkeit kann auf mehr als ein Kissen helfen, um zu schlafen. Durch höhere Oberkörper, die Lungen mehr Luft zum Atmen. Dicke Beine haben, können Sie auf Kissen legen, so dass Sie schneller Feuchtigkeit verlieren kann. Again, Again, müssen Sie zuerst von einem Arzt untersucht.

Diuretika, was sind sie?

Plas Tabletten Feuchtigkeit Driften auf verschreibungspflichtige Medikamente werden von einem Arzt ausgestellt, zum Beispiel mit Ihrem Hausarzt. Plas Die Tabletten sollten mit Vorsicht betrachtet werden und nicht mehr als ist euch vorgeschrieben. Es gibt verschiedene Arten von Diuretika. Wenn Sie vorgeschrieben sind und halten viel Feuchtigkeit, werden Sie recht schnell nach der Einnahme oft auf die Toilette zu urinieren gehen. Das überschüssige Salz in Ihrem Körper trieb so viel Feuchtigkeit kann man aus Pfützen. Manche Leute lieben so viel Feuchtigkeit, dass sie ein paar Liter Feuchtigkeit aus Pfützen.

Diuretika ist nicht in den Niederlanden verboten. Darf in Deutschland verboten werden?

Ursachen von Wassereinlagerungen

Was sind die Ursachen von Wassereinlagerungen? Es gibt viele Ursachen hinter der Gründe dafür, aber viele oder häufige Ursachen sind:

  • Bluthochdruck
  • Herzinsuffizienz
  • Probleme mit der Niere
  • Probleme mit der Leber
  • Venen mit eingeschränkter
  • die Pille
  • Essen zu viel Salz
  • zu viel Kaffee
  • während der Menstruation (Hormone)
  • bei heißem Wetter
  • Feuchtigkeit bildenden Tumoren
  • Lymphödem
  • usw.

Was hilft, Feuchtigkeit zu speichern?

Wenn Sie regelmäßig Feuchtigkeit zu behalten, aber der Arzt meint, es ist nicht ernst genug, damit Sie Diuretika verschreiben, versuchen Sie, durch die Verbesserung Ihres Lebensstils führen. Um sich selbst zu verhindern, dass man Feuchtigkeit und sicherlich eine andere Einstellung zu behalten,

  • Beschränken Sie Ihre Salzaufnahme und achten Sie auf versteckte Salz, wie Eis und Brot
  • Trinken Sie einen halben Liter Wasser täglich
  • Treiben Sie regelmäßig Sport, um die Durchblutung zu fördern
  • Versuchen Sie, gesund zu leben, mit viel Gemüse, wenig Salz, regelmäßig Gemüse und Getreide
  • Moisture driften natürlichen Ressourcen wie Sellerie, Petersilie und Zwiebeln kann helfen
  • Essen Sie nicht zu viel Fett und nicht zu scharf
  • Begrenzen Sie Kaffeekonsum
  • Wenn Sie übergewichtig sind versuchen, etwas zu verlieren
  • homöopathischen Mitteln zu helfen, Feuchtigkeit zu vertreiben