Brust schmerzen. Ursachen

Brust schmerzen bei Frauen. Was sind die Ursachen? Schmerzhafte oder zarten Brüste kann verschiedene Ursachen haben. Brustspannen könnte für Ihre Zeit zu kommen, sondern auch als eines der ersten Symptome der Schwangerschaft. Schmerzen in beiden Brüsten ist weit verbreitet. Regel rund um die Zeit der Menstruation.

Dieser Artikel ist in Niederländisch geschrieben, dann ins Deutsche übersetzt. Es kann daher Fehler enthalten. Wenn Sie von Schmerzen in der Brust leiden, immer einen Arzt aufsuchen.

Seine Schmerzen in der Brust etwas zu befürchten? Normalerweise nicht. Wenn Ihr Menstruationszyklus ist ganz normal, Brustspannen erleben. Es ist, weil die Hormone, sondern auch, weil mehr Wassereinlagerungen in diesen Tagen. Die Brüste fühlen sich empfindlicher als, vor allem aber an der Front. Schmerz um den Tag der Periode ist etwas sehr häufig und wenn der Schmerz ist nicht allzu schwer, dies ist nicht etwas zu befürchten.

Schmerzende Brüste, wann?

Es ist wichtig zu beachten, wenn Ihre Brüste weh. Wenn sie schmerzhaft und sind Sie nicht Menstruationszyklus, können Sie mit dem Arzt anrufen, um Sie zu bitten, einen Termin zu vereinbaren. Selbst wenn nur eine Brust schmerzhaft, und nicht zwei auf einmal, dann wenden Sie sich bitte immer mit Ihrem Arzt überprüfen. Andere Dinge, die Sie immer zum Arzt gehen sollte:

  • Bump oder Knoten in der Brust fühlen (wenn auch sehr klein)
  • Wenn die Brust ist rot oder heiß zum Anfassen
  • Wenn Lochfraß oder Vertiefung in der Brust scheint zu sitzen
  • Wenn Ihre Brustwarze zurückzieht
  • Wenn Sie verlieren Flüssigkeit aus der Brust
  • Wenn Ihre Brüste in den Spiegel schauen unterschiedlichen
  • Wenn Sie nicht vertrauen
  • Verletzungen an der Brust
  • Entzündete Brustdrüse
  • Eingewachsene Haare oder infizierten Haar
  • Schuppige Haut auf der Brust oder Brustwarze
  • Nichts anderes als das, was Sie verwendet
  • Alles, was Sie, wenn es okay ist, fragen

Schmerz geht nicht weg?

Wenn die schmerzende Brüste nach der Periode noch wund, gehen auch mit Ihrem Arzt. Auf halbem Weg durch den Menstruationszyklus wussten Sie Ihren Eisprung, selbst dann Brüste berührungsempfindlich. Das ist wieder etwas, das regelmäßig auftritt. Der sensible brosten muss dann nach ein oder zwei Tagen über seine.

Schmerzhafte Brüste umarmt

Es mag seltsam klingen, aber wenn man in einem Alter, dass Sie einen Partner, dass Sie sich zu umarmen und lieben, kann Ihre Brüste für eine Weile mehr berührungsempfindlich. Haben Das ist, weil die Hormone und die Berührung und Massage Ihre Brüste.

Was reduziert die Symptome?

Es gibt einige Dinge, die Sie tun, um die Schmerzen zu reduzieren:

  • Fühlen Sie sich nicht zu viel von der Schmerzen in der Brust
  • Acetaminophen hilft in der Regel gut
  • Unterstützen Sie Ihre Brust mit einem guten BH, wie der Sport-BH
  • Wenn Schmerzen in der Brust ist die häufigste?
  • In den Tagen um und während der Menstruation
  • Wenn Sie Eisprung
  • In der Schwangerschaft
  • Im Übergangsbereich

Transition Beschwerden

Eines der Symptome der Menopause, Schmerzen in der Brust. Oder in beiden Brüsten gleichzeitig. Wenn Sie Schmerzen in nur einer Brust haben, ist es immer ratsam, Ihren Arzt zu besuchen.

Juckreiz oder Schmerzen in oder rund um die Brustwarze?

Dies ist auch ein Grund, zum Arzt zu gehen. Es ist einfach das Beste, wenn Ihr Arzt feststellt, ob mehr Forschung nötig ist. Vor allem, wenn die Symptome zurückkehren.

Stechen in der Brustwarze

Wenn dies häufig auftritt, ist es ratsam, zum Arzt zu gehen. Es ist so viel Schmerz, dass nichts Besonderes sein muss und dies oft nicht, aber es ist am besten von einem Arzt untersucht.

Itchy Brüste

Itchy Brüsten ist üblich, wenn Ihre Brüste noch wachsen, wenn Sie also noch sehr jung bist und deine Brüste sind noch in der Entwicklung. Wenn Ihre Brüste ausgewachsen sind und Sie leiden unter juckenden Brüste, Sie besser fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie einen Termin vereinbaren.

Mit schmerzende Brüste könnte sagen, dass sehr oft von Ihrem Menstruationszyklus oder dass Ihre Hormone erklärt werden aus anderen Gründen beteiligt, da

  • Menstruation
  • Ovulation
  • Schwangerschaft
  • Übergang
  • Gerade erst begonnen Einnahme der Pille oder eine neue Art der Pille
  • Usw.

Der Schmerz ist in beiden Brüsten überrepräsentiert.

Schmerzen in der Brust?

Schmerzen in nur eine Brust ist immer ein Grund, den Arzt zu besuchen. Auch Knötchen, Schwellungen, Veränderungen wie bereits in diesem Artikel, Fieber, Ausfluss aus Brüste oder eine Brust erwähnt. Alle diese Beschwerden gehören zu den GP. Schließlich ist es wahr, dass jede Beschwerde, dass Sie nicht vertrauen oder wo Sie sind besorgt über, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu besprechen sehen.